Musterschreiben für Antrag auf Erteilung Sterbeurkunde beim Standesamt

An das
Standesamt München
Mustergasse 1
80000 München

Zuständig ist das Standesamt, das den Sterbefall beurkundet hat. Antragsberechtigt sind Ehegatten, Lebenspartnern, Vorfahren und Abkömmlingen. Andere Personen nur, soweit sie ein rechtliches Interesse nachweisen.

München, den 02.04.2013

Antrag auf Ausstellung einer Sterbeurkunde

Nachlasssache Peter Mustermann, verstorben 20.03.2013 in München

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich benötige für die weitere Abwicklung des Nachlasses meines am 20.03.2013 verstorbenen Ehemannes, Peter Mustermann, zuletzt wohnhaft Schlossallee 1, 80000 München, eine Sterbeurkunde.

Die Sterbeurkunde soll als

  • Sterbebescheinigung für die Bestattung,
  • Nachweis gegenüber der Krankenkasse,
  • Nachweis gegenüber der gesetzlichen Rentenversicherung

dienen.

Der Todesfall wurde gem. § 28 PStG am 22.03.2013 gegenüber dem Standesamt München angezeigt.

Zur Glaubhaftmachung meiner Antragsbefugnis übersende ich anbei eine Abschrift des Familienbuches.

Ich bitte um Übersendung von insgesamt vier Ausfertigungen der Sterbeurkunde.

Entstehende Gebühren bitte ich mir bekannt zu geben.

Mit freundlichen Grüßen

Eva Mustermann

Das könnte Sie auch interessieren:
CHECKLISTE für die Anzeige eines Sterbefalls beim Standesamt
Anzeige des Todes eines Menschen beim Standesamt – Angehörige erhalten Sterbeurkunde
CHECKLISTE für den Antrag einer Sterbeurkunde beim Standesamt
Über 900 aktuelle Entscheidungen der Gerichte zum Erbrecht

Erbrecht